Holzhaus

Holzhaus bauen mit FINNLOG

Ein Holzhaus bauen ist insbesondere in Sachsen, Berlin und Brandenburg eine gute Idee. Vor allem die Region rund um die Hauptstadt ist durch ihr großzügiges Platzangebot und den engen Bezug zur Natur bekannt. Entsprechend nutzen Sie eine zeitgemäße und gleichermaßen traditionsreiche Bauform, die sich harmonisch in die Landschaft einpasst. Hinzu kommt, dass der Werkstoff Holz nachhaltig ist und es sich um eine nachwachsende Ressource handelt. Selbst in den urbanen Bezirken von Berlin finden sich immer wieder Gebäude aus Holz und zeugen von Innovationskraft und Vielseitigkeit.

Holzhaus bauen – gelebte Tradition
Wer sich dafür entscheidet, ein Holzhaus zu bauen, kombiniert eine traditionsreiche Bauform mit kontemporären Trends. Ein Blick in die Geschichte zeigt, dass ein Holzhaus nicht nur in Skandinavien oder den endlosen Weiten Kanadas anzutreffen ist, sondern auch hierzulande auf viel gelebte Geschichte zurückblickt. Ein klassisches Beispiel sind die zahlreichen Fachwerkhäuser, die bis heute in den alten mittelalterlichen Stadtkernen vieler deutscher Gemeinden anzutreffen sind.

Wohlgemerkt: ein Holzhaus bauen bedeutet heutzutage weder eine Blockhütte noch ein Fachwerkhaus. Auf Wunsch erhalten Sie eine stattliche Villa, edle Designerhäuser oder auch das klassische Blockhaus. Ebenfalls entscheiden Sie allein darüber, ob es sich um eine mehrgeschossige Ausführung oder ein Holzhaus als Bungalow handeln soll. Die Ausführung versteht sich stets als schlüsselfertig.

Vorteile, die ein Holzhaus bietet
Ein Holzhaus in Sachsen, Berlin oder Brandenburg ist längst keine Besonderheit mehr. Wer einen Blick in Architektur- oder Einrichtungsmagazine wirft, wird auf den gleichermaßen alten wie neuen Trend aufmerksam gemacht. Die Gründe für den Holzhaus- Boom ist nicht nur die einzigartige Optik, sondern eine Fülle handfester Argumente.

Die Tradition unterstreicht, dass Holz bereits seit Jahrtausenden für den Bau von Häusern genutzt wird und dies wohl auch noch in Jahrtausenden so sein wird. Der Grund: Holz wächst nach und hält zudem über viele Generationen. Darüber hinaus ist Holz schlichtweg gesund und hat aufgrund seiner organischen Eigenschaften einen positiven Einfluss auf das Wohnklima.

Die Variante als Blockhaus
Der Klassiker in Sachsen, Berlin und Brandenburg ist sicherlich das Blockhaus. Wer auf diese Weise sein Holzhaus bauen möchte, arbeitet mit ganzen Stämmen bzw. Dielen und Brettern. Diese werden auf ein hölzernes Tragwerk montiert und sorgen für eine perfekte Statik. Hinzu kommen herausragende Energiewerte durch natürliche Wärmedämmung.

Reizvolle Optik
Wohlgemerkt: auch ein Holzhaus als Blockhaus muss nicht urig oder ländlich aussehen. Wer möchte, erzielt durch das Verputzen oder Anstreichen einen durch und durch urbanen Look und reiht sich damit lückenlos in die städtische Silhouette ein. Gebaut wird sowohl mit Holz der Tanne als auch Kiefer, die sich lediglich hinsichtlich der Optik unterscheiden und frei gewählt werden können.

Diverse Pluspunkte
Ein Holzhaus punktet auch durch die geringen Wandstärken gegenüber der Bauweise aus Stein oder Beton. Die Folge ist eine vergrößerte Nutzfläche auf identischen Grundriss. Der Schallschutz, der insbesondere in einer quirligen Metropole wie Berlin eine zentrale Rolle spielt, wird ebenfalls berücksichtigt und liegt mindestens im selben Bereich wie bei anderen Bauweisen.

Hinsichtlich der Raumfeuchte und möglicher Schimmelbildung ist ein Holzhaus die beste Wahl, da vor allem in Trockenbauweise vorgegangen wird. In Kombination mit einer effizienten Wärmedämmung durch Zellulose (eine aus Holz gewonnene Faser) wird ein perfektes Raumklima erzielt. Die oftmals angesprochene Problematik von Ausdünstungen durch den verwendeten Leim tritt bei einem Holzhaus unseres Unternehmens nicht auf, was von der Finnischen Staatlichen Aufsichtsbehörde VTT zertifiziert wurde.

Blockhaus und Holzhaus in Sachsen, Berlin und Brandenburg schlüsselfertig
Ein Holzhaus in Sachsen, Berlin oder Brandenburg kann ohne Weiteres schlüsselfertig geliefert werden. Wenn Sie ein Holzhaus bauen lassen, erhalten Sie Holz aus finnischen Wäldern. Zudem kümmern wir uns um die komplette Konzeption: von der Machbarkeitsstudie bis hin zu sämtlichen behördlichen Genehmigungen. Kalkulieren Sie bitte eine Vorlaufzeit von drei Monaten sowie ein halbes Jahr konkrete Bauzeit.

Natürlich wird der gesamte Bau von uns als Generalunternehmer ausgeführt. Dies beinhaltet die Fundamente aber auch den Innenausbau, Fenster und Türen. Sie allein entscheiden jedoch, welche Arbeiten wir ausführen und was Sie anderweitig beauftragen.

Fest steht, dass am Ende stets ein Holzhaus nach Ihren Wünschen entsteht, das perfekt nach Sachsen, Berlin oder in einen der Orte Brandenburgs passt.

Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

» weitere Veranstaltungen

Galerien

 

Partner

  

» weitere Partner