Die Blockwände

aus massiven Leimholzbalken

Die Firma Finnlog hat ihre Ziele ganz bewusst definiert: Wohnhäuser, Ferienhäuser und Saunen aus massiven Leimholzbalken.

Qualitativ hochwertiges Holz sorgt für Beständigkeit

Als Ausgangsmaterial für die Blockwände eignen sich insbesondere die Kiefern und Fichten aus dem zentralen Teil von Finnland. Die gleichmäßigen Bedingungen in dortigen Wäldern bieten eine gute Basis für stabiles und langlebiges Nutzholz.

Die tragenden Konstruktionen der Außenwände werden aus Kiefern- und Fichtenstämmen produziert, deren Feuchtigkeitsgehalt auf 13 % getrocknet ist. Die Blockbalken für die Wände werden entweder aus zwei oder aus mehreren Holzlamellen so zusammengeleimt, dass die Kernseiten immer nach Außen zeigen. Zur Vermeidung von Allergien und sonstigen gesundheitsgefährdenden Einflüsse wird der verwendete Klebstoff von der Finnischen Staatlichen Aufsichtsbehörde überwacht.

Die wichtigsten Merkmale von Leimholz-Blockbalken

  • weniger Verformungen
  • max. Setzung 1 cm/m
  • erhöhte Feuerbeständigkeit dank der massiven Ausführung
  • gute Isolationseigenschaften
  • minimale Rissbildung
  • eine natürliche Feuchtigkeitsregulierung
  • sauberes Naturprodukt

Verschiedene Balkendimensionen

Unsere Kunden haben verschiedene Dimensionen zur Auswahl. Wandbalken mit den Dimensionen 180×260 mm, 202×260 mm, 240×260 mm und 270×260 mm eignen sich besonders gut für Wohnhäuser, weil sie keine zusätzliche Wärmedämmung benötigen. Dahingegen werden Wandbalken mit den Dimensionen 113×180 mm, 134×180 mm sowie 165×180 mm für Ferienhäuser und Saunen eingesetzt.

Rundholzbalken RL 200 mm

Auf Wunsch sind auch Rundholzbalken möglich.

Veranstaltungen

01.01.2017–31.12.2017 Individuelle Baustellen-Besichtigungen

» weitere Veranstaltungen

Galerien

 

Partner

  

» weitere Partner