Ablaufplan

Der Weg zu Ihrem FINNLOG Haus

Um Ihnen einen Überblick über den Weg von der Idee bis zum Baubeginn zu geben, haben wir für Sie die wichtigsten Schritte zusammengefasst:

  • Informationen über Internet, Medien und Baustellen einholen
  • Anforderung von Prospektmaterial
  • Kontaktaufnahme mit dem für Sie zuständigen FINNLOG Ansprechpartner für einen Beratungstermin
  • Sammeln von Ideen und evtl. anfertigen einer kleinen Skizze bzw. aussuchen eines Kataloghauses mit den gewünschten Änderungen
  • Besichtigung des Baugrundstückes (wenn bereits vorhanden) mit Ihren FINNLOG Ansprechpartner, um evtl. anfallende Zusatzkosten im Vorfeld einplanen zu können
  • Klärung evtl. genehmigungstechnischer Fragen mit den Behörden durch unseren FINNLOG Architekten vorab
  • Absteckung eines ersten, groben Finanzierungsrahmens; unser FINNLOG Finanzierungsexperte unterstützt Sie gerne dabei
  • Erstellung einer ersten groben Gesamtkostenschätzung
  • Auf dieser Grundlage erstellen wir Ihnen eine Zeichnung
  • Überlegungen anstellen, welchen Leistungsumfang Sie in Anspruch nehmen möchten; Ihr FINNLOG Partner vor Ort berät Sie gerne dazu
  • Wenn möglich, unbedingt eine Baustelle besuchen; vereinbaren Sie mit Ihren Berater vor Ort dazu einen Baustellentermin
  • Auf der Grundlage der durch Sie bestätigten Zeichnung und auf der Grundlage des gewünschten Leistungsumfanges erstellen wir ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot
  • Durchsprache des Angebotes mit Ihren FINNLOG Partner vor Ort
  • Anpassung Ihres Projektes an Ihre Wünsche und Vorstellungen; Überarbeitung der Angebote und Gesamtkostenaufstellung
  • Treffen der Entscheidung über die Fortführung des Projektes oder dagegen
  • Auftrag an unseren FINNLOG Architekten zur Erstellung des Bauantrages, Einleitung des Baugenehmigungsverfahrens
  • Erstellung der Vertragsunterlagen für Ihr Haus je nach gewünschtem Leistungsumfang und Beauftragung
  • Erstellung eines vorläufigen Bauablaufplanes
  • Erarbeitung der Unterlagen für die Bank
  • Erarbeitung der bautechnischen Unterlagen(Statik, Wärmeschutznachweis, Energiepass)
  • Erarbeitung der Bestellplanung
  • Durchsprache der Bestellplanung mit Ihren FINNLOG Ansprechpartner
    • Einarbeitung der letzten Änderungswünsche
    • Bemusterung des Hauses, Farbe Fenster, Beschläge der Fenster Türen, Art der Haustür,Treppe, Geländer, Art der Innentüren,
  • Erarbeitung der Wandplanung
  • Kontrolle der Wandplanung durch das FINNLOG Serviececenter
    • Wandplan-Kontrolle
    • Planung der Elektroleitungen in den massiven Holzwänden
  • Produktionsfreigabe und Konkretisierung des Liefertermins
  • Baubeginn

Veranstaltungen

01.01.2017–31.12.2017 Individuelle Baustellen-Besichtigungen

» weitere Veranstaltungen

Galerien

 

Partner

  

» weitere Partner